Kuhfluchtwasserfälle

4.8/5 - (210 votes)
Die Kuhflucht Wasserfälle in Farchant
Die Kuhflucht Wasserfälle in Farchant
Kuhflucht Wasserfälle: Wandern zum Wasserfall bei Garmisch Partenkirchen
Wandern zum Wasserfall in Farchant bei Garmisch Partenkirchen
Das Wasser der Kuhfluchtwasserfälle fließt in die Loisach und weiter in den Kochelsee
Das Wasser der Kuhfluchtwasserfälle fließt in die Loisach und weiter in den Kochelsee

Die Kuhflucht Wasserfälle in Farchant

Die Kuhfluchtwasserfälle befinden sich in Farchant und sind ein besonderes Naturwunder. Sie gehören laut Wikipedia zu den größten Wasserfällen in Deutschland. Aufmerksame Besucher können bereits von Anfahrt aus dem Bereich Garmisch-Partenkirchen einen Teil der Wasserfälle sehen. Von der Ferne ist der oberste Bereich der Wasserfälle sichtbar, wo das Wasser aus den Felsen fließt. Insgesamt fällt das Wasser in drei Fallstufen rund 270 Meter. Trotzdem kennen relativ wenige Menschen diese Wasserfälle – im Vergleich zu den anderen großen Wasserfällen in den Alpen. Ich habe die Wasserfälle in Farchant auch nur zufällig entdeckt, als ich in der Umgebung unterwegs gewesen bin. Für meinen Blog über das Karwendel war ich von Wallgau aus im Estergebirge. Neugierig wie ich war, bin ich um das Estergebirge herum nach Farchant und habe die Wasserfälle erkundet. Sie sind versteckt im Estergebirge.

Du wirst dich vielleicht fragen: Estergebirge, wo ist denn das? Wenn ich dir die Stichworte Garmisch Partenkirchen und Zugspitz gebe, hast du wahrscheinlich eine grobe Vorstellung. Der bekannte Ort Garmisch Partenkirchen ist nur 5 Kilometer von den Wasserfällen entfernt. Die Zugspitze ist in Sichtweite und du kannst diese Nähe bei deinem Ausflug nutzen. Obwohl die Kuhfluchtfälle sehr beeindruckende Wasserfälle in Bayern sind, sind sie vergleichsweise unbekannt. Ich denke da an die tausendfach besuchten Wasserfälle in der Umgebung, die zu wahren Ausflugszielen in Bayern avanciert sind. Willst du die Wasserfälle in Farchant einmal besuchen? Dann bist du hier richtig. Du findest auf dieser Webseite alle Infos für deinen Besuch – von der Anfahrt, dem Parken bis zur Wanderung und zu den Wasserfällen. Überzeuge dich hier auf dieser Webseite von dem tollen Naturwunder. Ich habe hier nach meinem Besuch alles Wissenswerte zusammengefasst. So kannst du dich vorab maßgerecht informieren und wirst nichts Wichtiges verpassen. Die Kuhflucht Wasserfälle sind die beliebtesten Farchant Sehenswürdigkeiten.

Farchant Sehenswürdigkeiten

Der Blick aus dem Loisachtal bei Farchant auf die Zugspitze
Der Blick aus dem Loisachtal bei Farchant auf´s Wettersteingebirge mit Zugspitze

Wenn du unten im Ort Farchant stehst, siehst du nichts von den großen Wasserfällen in Bayern. Die Größe des Kuhfluchtfalls ist von unten nicht erkennbar und hören kannst du die Wasserfälle auch noch nicht. Ich habe sie aus reiner Neugier gefunden. Sie sind nicht als Hotspot bekannt und werden viel seltener irgendwo erwähnt als andere Wasserfälle. Das ist vielleicht auch ein Grund, warum sie eher unbekannt sind. Die Wasserfälle in Bayern sind zwar gut besucht, aber bei weitem nicht so prominent wie die rund 30 Kilometer entfernte Zugspitze im Wettersteingebirge, wo der türkisgrüne Eibsee an schönen Tagen von vielen tausend Besuchern aufgesucht wird.

Kuhfluchtwasserfälle Farchant

Vom Eibsee und der Zugspitze im Wettersteingebirge zu den Wasserfällen in Bayern: Die Kuhfluchtwasserfälle sind mehrere aufeinander folgende Wasserfälle. Auf ca. 1000 Meter Seehöhe entspringt der Bergbach aus den Felsen. Aus einem rund 5 Quadratkilometer großem Einzugsbereich zwischen Krottenkopf und Simetsberg im Estergebirge sammelt sich das Wasser zusammen. Die Quelle tritt aus dem Karstgestein und fließt von hier rund 300 Höhenmeter bis in den Ort Farchant hinab. Entlang der vielen Fallstufen findest du viele idyllische Plätze, auch zum Rasten samt Aussichtsbank. So wie auf dem Bild oberhalb dieser Zeilen. Im Ort Farchant mündet das Kuhflucht – Wasser in die Loisach. Das tükisgrüne Wasser fließt übrigens einige Kilometer weiter in den bekannten Kochelsee.

Warum heißen die Wasserfälle in Bayern so?

Zwei mögliche Ursprünge werden für den Namen der schönen Kuhflucht Wasserfälle genannt. Wahrscheinlich ist wohl der Ursprung bei den Römern, wo sich aus „confluctum“ – der Zusammenfluß die Namensbildung begründen läßt. Der Zusammenfluß des Wassers vom Berg mit der Loisach, in Kombination mit dem örtlichen Dialekt ergibt „Kuhflucht“. Eine andere Theorie basiert auf dem Ursprung „Kuhflack“. Gemeint ist damit, dass sich im Sommer die Kühe einen kühlen Platz im Schatten und am Wasser suchen und dort hinlegen, „flacken“. Übrigens auch heute noch weiden die Kühe im unteren Bereich zwischen Wasserfall und Loisach auf den Wiesen. Du kannst sie vor allem in den Sommermonaten dort auf der Weide sehen. Beide Theorien der Namensherkunft haben also etwas für sich.

Kuhfluchtwasserfälle wandern

Das sind die Kuhflucht Wasserfälle bei Garmisch Partenkirchen
Das sind die Kuhflucht Wasserfälle bei Garmisch Partenkirchen

Du kannst das Naturschauspiel teilweise zu Fuß erkunden. Mit teilweise meine ich nicht, dass man ein Stück mit dem Auto fahren kann und ein Stück wandern muß. NEIN, man kommt gar nicht mit dem Auto zu den Wasserfällen. Das war nämlich kürzlich auch eine Frage eines Lesers. Du kommst nicht mit dem Auto hin. Ein paar Meter musst du wandern, wenn du die Wasserfälle sehen willst. Es ist aber so, dass man selbst bei der Wanderung nicht alles sehen kann. Der obere Teil der Kuhflucht Wasserfälle ist nicht erschlossen. Sehr leicht erreichbar ist jedoch der Bereich zwischen der Loisach und der Brücke beim unteren Wasserfall. Vom Ort Farchant gibt es eine leichte familienfreundliche Wanderung bis zum unteren Kuhfluchtwasserfall. Das ist eine sehr lohnende Wanderung für alle, die die Natur lieben. In den letzten Jahren wurde der Weg von Farchant zu den Wasserfällen attraktiviert. Der sogenannte Walderlebnispfad Farchant hat sich zu einem Schmuckstück gemausert, den insbesondere viele Familien besuchen. Das neueste Highlight ist der große Spielplatz mit Niederseilgarten. Vom Spielplatz führt die Rundwanderung vom Parkplatz entlang des Walderlebnispfads hinauf in Richtung Wasserfall. Das letzte Stück der Wasserfall Wanderung führt auf dem Königsweg:
–> Walderlebnispfad Farchant
–> Wanderung Kuhfluchtwasserfälle

Achtung:
Bedenke bei diesem Ausflug in die Berge, dass du nicht in einem Landschaftspark wanderst! Es handelt sich um alpine Wege. Du brauchst auf jeden Fall gute Wanderschuhe und die passende Wanderausrüstung. Nimm dir insbesondere im Winter Spikes für deine Schuhe mit. Insbesondere in der kalten Jahreszeit kann es entlang des Wasserfalls auf den Wegen rutschig sein. Achte immer auf deine Sicherheit und verlasse keinesfalls die markierten Wege. Im August 2021 stürzte eine Wanderin 100 Meter in die Tiefe und starb.

Eschenlohe wandern

Sieben Quellen Eschenlohe wandern - leichte Genußwanderung, die sich lohnt!
Sieben Quellen Eschenlohe wandern – leichte Genußwanderung, die sich lohnt!

Es ist lohnenswert noch weiter in der Umgebung von Farchant zu wandern. Du kannst von den Kuhflucht Wasserfällen bis nach Eschenlohe wandern. Im Talboden führt ein leichter, breiter Wanderweg bis in den Ort Eschenlohe. Der weite Blick durch das Loisachtal ist wunderbar. Auf halber Strecke erreichst du zudem ein weiteres Naturwunder: Die Sieben Quellen. Bis zu 1000 Liter glasklares Wasser werden pro Sekunde aus dem Boden gedrückt! Ich habe hier über das Naturwunder Sieben Quellen geschrieben, erkläre die Wanderung und zeige dir Bilder davon. Gerade im Frühling ist es sehenswert. Im Sommer lockt die Kühle rund um´s Wasser. Im Herbst war ich noch nicht dort. Es muss jedoch mit der herbstlichen Färbung der Wiesen und der Laubbäume gigantisch sein. Hier die Beschreibung und alle Informationen:

Kuhfluchtwasserfall – Geheimtipp Winter!

Die wenigsten Besucher kommen im Winter zu den Kuhflucht Wasserfällen! Dabei ist das eine einzigartige Möglichkeit, in die stille Natur einzutauchen. Merk dir diese Wanderung auch für den Winter. In der kalten Jahreszeit sind wir ja alle besonders dankbar für coole Outdoortipps. Oben in den Bergen geht es dann nicht mehr zu wandern, hier unten bei den Wasserfällen ist das aber meist sehr gut möglich. Und wenn es richtig kalt ist, bilden sich tolle Eisfiguren, schau mal hier die Bilder der Winterwanderung zu den Wasserfällen

Kuhflucht Wasserfälle Anreise

Wo sind die Kuhflucht Wasserfälle? Wie geht die Anreise in die Berge?
Wo sind die Kuhflucht Wasserfälle? Wie geht die Anreise in die Berge?

Wo ist der Wasserfall in Bayern und wie komme ich hin? Wenn du sportlich bist oder mit dem E-Bike fährst, kannst Du ab Garmisch Partenkirchen mit dem Zweirad über den Radweg nach Farchant zu den Wasserfällen fahren. Ansonsten liegt Farchant gut angebunden im Tal mit dem Bus und Zug. Selbst aus dem Bereich München hast du eine gute Anbindung. Stündlich verkehrt der Zug ab München. Ideal also für einen Tagesausflug in die Berge. Und natürlich geht auch das Auto: Zwei Parkplätze stehen zur Auswahl. Hier alle Details:
—> so geht die Kuhflucht Wasserfälle Anreise
—-> Kuhfluchtwasserfälle parken

Garmisch Partenkirchen Wanderkarte

Geh auf Nummer sicher und nimm dir eine Karte für diesen Ausflug in die Berge mit. Diese Garmisch Partenkirchen Wanderkarte ist die passende Karte für deinen Ausflug zu den Kuhflucht Wasserfällen. Auf ihr findest du alle offiziellen Wanderwege und sie hilft dir bei deiner Anfahrt. Zudem findest du auf dieser Karte alle lohnenden Plätze in der näheren Umgebung des Kuhfluchtfalls. Hier der direkte Link:

Für deine sichere Orientierung auf der Wanderung empfehle ich dir dringend eine gute Wanderkarte dabei zu haben. Ich habe hier die 5 besten Garmisch Partenkirchen Karten gelistet und du kannst dir so die für dich Beste heraussuchen. Wenn du gerne einen ganzen Wanderführer für dieses Gebiet möchtest, habe ich auch die entsprechenden Tipps dafür. Klick hier auf den Button oder diesen Link für die Übersicht:
–> Garmisch Partenkirchen Karte

Kuhflucht Wasserfälle baden

Kuhflucht Wasserfälle: Die kalten Gumpen sind schön anzuschauen, aber sehr kalt zum Baden in Bayern!
Die kalten Gumpen sind schön anzuschauen, aber sehr kalt zum Baden in Bayern!
Wasserfälle Bayern - kühl ist es an den schattigen Kuhfluchtfällen
Wasserfälle Bayern – kühl ist es an den schattigen Kuhfluchtfällen
bayerische Karibik - der Eibsee ist nur wenige Kilometer von den Kuhfluchtwasserfällen entfernt
bayerische Karibik – der Eibsee ist nur wenige Kilometer von den Kuhfluchtwasserfällen entfernt

Beliebt im Sommer: Du kannst den Besuch der Kuhfluchtwasserfälle mit dem Baden oder Plantschen verbinden. Ich meine damit das Warmfreibad Farchant, beim Parkplatz am Ausgangspunkt der Wasserfälle Wanderung. Im Sommer hast du vom Becken im Bad in Farchant einen tollen Blick auf die Zugspitze! Unterhalb der Wasserfälle könntest du auch in die Gumpen deine Beine hineinstrecken, aber das Wasser ist ganz schon kalt! Die Kuhflucht Wasserfälle an sich sind nicht zum Baden geeignet. Die großen Wasserfälle sind gefährlich. Unterschätze nicht die Kraft des Wassers, das sehr mitreißende Strömungen hat. Außerdem sind die Felsen gefährlich. Wir haben nur ins seichte Wasser die Füße gehalten. Zum Baden gehst du besser woanders hin. In der Umgebung findest du schöne und vor allem wärmere Badeseen. Hier der Überblick und ein paar Tipps zum Thema See:
—> Seen in Bayern

Wetter Farchant – wie wird´s?

Plane deinen Besuch an diesen schönen Wasserfällen in Bayern
Plane deinen Besuch an diesen schönen Wasserfällen in Bayern

Bereite dich auf deinen Ausflug vor. Wie wir das Wetter für den Ausflug zu den Wasserfällen? Die Antwort auf diese Frage liefert dir der aktuelle Wetterbericht von Farchant. Lass dich aber nicht von ein paar Regenwolken abhalten. Der Besuch bei den Wasserfällen ist selbst bei leichtem Regen möglich. Ich habe hier den Link für das Wetter, speziell erstellt für den Ort Farchant:
–> das Farchant Wetter

Weiterführende Links

Die coolsten Hängebrücken zum Wandern

Gleich in der Nähe der Kuhfluchtfälle ist ja in Garmisch die beliebte Hängebrücke. Wie die Wanderung zu dieser Hängebrücke und der tollen Hütte geht, das verrate ich dir im folgenden Beitrag. Er zeigt meine 10 schönsten Hängebrücken Wanderungen! So findest du die Hängebrücke in Garmisch Partenkirchen und 9 gute Ideen für weitere beliebte Hängebrücken – die du einmal gesehen haben solltest. Wenn dir die Bilder von diesen Wasserfällen auf dieser Webseite gefallen, werden dich auch diese Wanderziele samt Hängebrücke interessieren – teils sogar mit Wasserfall, See und auf jeden Fall mit viel atemberaubender Natur:

Die schönsten Wasserfälle in Bayern

Die 10 schönsten Wasserfälle in Bayern
Die 10 schönsten Wasserfälle in Bayern

Die Kuhflucht Wasserfälle gehören zu den schönsten Wasserfällen in Bayern – aber es sind nicht die Einzigen! Ich habe eine Liste der der 10 schönsten Wasserfälle Bayern zusammengestellt. Teilweise sind sie ganz leicht und schnell zu erreichen, andere Wasserfälle erreichst du erst nach einer Wanderung. Die meisten Wasserfälle in Bayern sind kostenlos, selten wird Eintritt kassiert. Gemeinsam haben sie alle, dass sie in einer tollen Naturkulisse liegen! Wo du sie findest, das verrate ich dir hier:
–> sehenswerte Wasserfälle in Bayern

Leutaschklamm

Das ist die Panoramabrücke in der Leutaschklamm - Topziel nahe der Kuhflucht Wasserfälle
Das ist die Panoramabrücke in der Leutaschklamm – Topziel nahe der Kuhflucht Wasserfälle

Beliebt und bekannt ist diese Klamm im Landkreis Garmisch Partenkirchen: Zwischen Mittenwald und Leutasch befindet sich die Leutaschklamm. Sie ist auch als Leutascher Geisterklamm bekannt und ein guter Tipp, wenn du rauschendes Wasser mit Bergen liebst. Besonders beeindruckend ist der Bereich der Klamm mit dem 800 Meter langen Klammsteig. Stell dich unbedingt auf die große Panoramabrücke mit dem Blick nach unten zum Wasser: Türkisgrün schimmern die Gumpen hier.
–> Leutaschklamm

Kuhflucht Wasserfälle merken und teilen

Gefällt dir, was ich dir gezeigt habe? Dann freuen sich vielleicht auch deine Freunde darüber, denen es hier gefallen würde. Du kannst hier schnell und kostenlos das Bild über Pinterest teilen und dir die Wasserfälle für deinen nächsten Ausflug merken. So findest du ihn leicht wieder! Und per WhatsApp und Co kannst du den Tipp deinen Freunden geben. Klick einfach auf das passende Symbol unter den Bildern. Viel Spaß!

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 5494 Mal geteilt!